Nichts gefunden
Marken
Produkte
Suche
виски
сигареты
lancome
mtrplinr1000

Sadahlo, GE-AM3
0
€0.00

Versace

Neue Produkte

Versace Pour Femme Dylan Blue EdP
Versace Pour Femme Dylan Blue EdP
-5%
€66.50 €70.00
In den Warenkorb
Versace Bright Crystal Deodorant Stick 50ml
Versace Bright Crystal Deodorant Stick 50ml
-5%
€21.85 €23.00
In den Warenkorb
Versace Versense EdT 50ml
Versace Versense EdT 50ml
-5%
€59.85 €63.00
In den Warenkorb
Versace Eros EdT 50ml
Versace Eros EdT 50ml
-5%
€48.45 €51.00
In den Warenkorb
Versace Blue Jeans Man EdT 75ml
Versace Blue Jeans Man EdT 75ml
-5%
€19.00 €20.00
In den Warenkorb
Versace Red Jeans EdT 75ml
Versace Red Jeans EdT 75ml
-5%
€19.00 €20.00
In den Warenkorb

Das Sortiment von Versace-Produkten zu den besten Preisen auf Mydutyfree.net

Versace ist eine italienische Luxusmarke, die sich auf die Herstellung von Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie Dessous, Schuhen, Accessoires und Parfüms spezialisiert hat. Darüber hinaus bietet sie Schmuck, Schweizer Uhren, Möbel, Geschirr, Textilien und Wohnaccessoires an. Alle Versace-Produkte zeichnen sich durch exquisites Design und makellose Qualität aus. Das Symbol der Marke ist das Bild des Kopfes der Rondanini-Medusa, das Schönheit und hypnotischen Charme verkörpert.

Die Geschichte von Versace

Das Modehaus Gianni Versace wurde 1978 von Gianni Versace und seinem Bruder Santo in Italien gegründet.

Von Anfang an konzentrierte sich Gianni auf die Erstellung von Kollektionen, während Santo sich um die Finanzen des Unternehmens kümmerte. Später stieß ihre Schwester Donatella dazu und übernahm die Verantwortung für das Image des Modehauses.

Die erste Präsentation der Damenkollektion von Gianni Versace fand 1978 in Mailand statt und erhielt enthusiastische Bewertungen vom Publikum. Gianni kreierte kühne und luxuriöse Outfits, die die weibliche Figur betonten. Zu den charakteristischen Merkmalen der Marke gehörten hohe Schlitze, tiefe Ausschnitte und extrem kurze Röcke. Der Erfolg der neuen Produkte von Versace war so groß, dass bald das erste Markengeschäft eröffnet wurde. Im Jahr 1981 wurde eine Parfümlinie eingeführt, wobei der erste Duft der blumige Chypre-Duft Gianni Versace war.

Im Jahr 1986 wurde der erste Herrenduft, Versace L'Homme, veröffentlicht. Bis zum Ende der 1980er Jahre wurde die Marke nicht nur in Italien, sondern auch international, insbesondere in den USA, bekannt. Die Popularität des Modehauses wurde maßgeblich von Anna Wintour beeinflusst, die 1988 Chefredakteurin der Vogue US wurde. Unter ihrer Leitung wurden Models in Gianni Versace-Outfits häufige Gäste auf den Titelseiten des Magazins.

In den 1990er Jahren wurden Prominente wie Madonna, Tina Turner, Prinzessin Diana, Jane Fonda, Hugh Grant, Cindy Crawford, Sting, Woody Allen, Cher, George Michael und viele andere Fans von Gianni Versace. Gianni Versace entwarf auch Bühnenkostüme für Auftritte von Elton John, Luciano Pavarotti und anderen Künstlern. Viele globale Stars bevorzugen die Marke auch weiterhin und hinterlassen zahlreiche positive Bewertungen über Versace.

Im Jahr 1993 brachte das Modehaus die Home Collection-Linie auf den Markt, zu der Bettwäsche, Teppiche und Accessoires gehörten. Darüber hinaus wurde eine Lizenzvereinbarung mit dem deutschen Unternehmen Rosenthal für die Herstellung von Geschirr unterzeichnet. Im selben Jahr wurde die Kinderbekleidungslinie Versace Young eingeführt.

In den 1990er Jahren traten globale Stars immer häufiger bei öffentlichen Veranstaltungen in Versace-Kleidung auf. Auch Prinzessin Diana trug Outfits von Gianni Versace.

Im Jahr 1994 begann Gianni Versace mit der Herstellung von Uhren mit Schweizer Mechanismen.

Am Morgen des 17. Juli 1997 wurde Gianni Versace auf der Schwelle seines Hauses in Miami von Andrew Cunanan, einem homosexuellen Verbrecher, der von der Polizei wegen des Mordes an vier Personen gesucht wurde, erschossen. Nach diesem tragischen Ereignis übernahm seine Schwester, Donatella Versace, die Führung des Modehauses, die beschloss, die Marke in Versace umzubenennen. Mit Donatellas Ankunft sanken jedoch die Verkaufszahlen der Marke drastisch, und erst in den 2000er Jahren konnte ihr Volumen wiederhergestellt werden.

In den 2000er Jahren setzten globale Stars ihre Vertretung der Marke auf roten Teppichen in Versace-Kleidung fort. Zu den Gesichtern des Modehauses gehörten so bekannte Persönlichkeiten wie Kate Moss, Demi Moore, Gisele Bündchen, Amber Valletta, Isabeli Fontana, Toni Garrn, Halle Berry, Candice Swanepoel, Jonathan Rhys Meyers, Georgia May Jagger und viele andere.

Parfümerie Versace

Im Jahr 1981, drei Jahre nach der ersten Modenschau, stellte Versace einen Duft vor, der seinen eigenen Namen trug. Dieser reiche orientalische Chypre mit Charakter ergänzte das Image der Marke organisch. Nur ein Jahr später erschienen das Eau de Toilette und das Parfüm von Gianni Versace in den Regalen amerikanischer Geschäfte, und 1984 wurde der erste Herrenduft veröffentlicht - L’Homme, mit dem Slogan "virile e romantico" ("männlich und romantisch"), der im Oktober desselben Jahres im Mailänder "Piccolo Teatro" vorgestellt wurde. Der letzte Duft des Jahrzehnts war der rosa Chypre V’E (1989), der dank seiner Flasche, die im Stil der späten Kubisten gestaltet war und das Design von Versaces Tintenfass widerspiegelte, in die Geschichte einging.

Im Jahr 1989 erweiterte die Marke Versace ihr Sortiment an Kleidung und Accessoires mit der Einführung von Versus, geleitet von der jüngeren Schwester des Designers, Donatella. Aromatische Ergänzungen zu dieser Kollektion - der frische maskuline Fougère Versus Uomo und der warme fruchtige Versus Donna - wurden 1991 bzw. 1992 veröffentlicht. Im Jahr 1995 erschienen Düfte für Kinder - der luftige zitrusartige Baby Blue Jeans und der pudrig-violette Baby Rose Jeans, und im Jahr 1996 die aromatischen Green Jeans und Yellow Jeans mit Mimose und grünem Tee. In dieser Zeit führte die Marke zwei eigenständige Düfte ein - Blonde (1995), das Donatella gewidmet war, und der maskuline Irisduft The Dreamer (1996), der der letzte Duft war, der zu Lebzeiten von Versace herausgebracht wurde und noch immer produziert wird. Im Jahr 1997 wurden der durchdringende Lavendel von Black Jeans und der meditative harzige White Jeans veröffentlicht - nach dem Tod des Designers.

Versace-Sonnenbrillen

Trotz der extravaganten Essenz der Marke sind die Gestelle für Sonnenbrillen in einem klassischen Design gefertigt. Moderne Interpretationen zeitlosen Stils erheben diese Produkte an die Spitze der Mode und weltweiten Beliebtheit. Optische Linien verweben sich mit universellen Unisex-Modellen, feminineren ovalen Formen und strengen rechteckigen Formen. Rahmen, die mit Edelsteinen besetzt sind, sollen ihre Zugehörigkeit zur Eliteklasse bestätigen. Diese Produkte strahlen Chic und Brillanz aus, was sich in den verspiegelten Facetten der Swarovski-Steine widerspiegelt.

Sie können den Preis für Versace-Produkte auf der Website und in der App von Mydutyfree herausfinden. Wenn Sie eine Reise ins Ausland planen, nutzen Sie die Möglichkeit, Versace in Duty-Free-Shops zu kaufen. Und um Ihr Einkaufserlebnis noch angenehmer und profitabler zu gestalten, geben Sie Ihre Vorbestellung auf Mydutyfree auf!

AGB des MyDutyFree-Vorbestellungsservic
Passwort wiederherstellen
Neuer Benutzer? Anmelden